Das letzte Workout 17.5 der diesjährigen Crossfit Open 2017!

  1. Vergangenen Samstag fand das letzte Workout der diesjährigen Rebook CrossFit Open in der BASIS CrossFit Karlsruhe statt. 17.5 bestand aus Übungen, die den Teilnehmern wieder einmal alles abverlangten. Thrusters in Kombination mit Double Unders sollten den Puls in die Höhe schießen lassen und die mentale Stärke der Athleten testen. Alle waren gut vorbereitet, um den Showdown das letzte Open WOD voll konzentriert anzugehen.

Unsere Athleten sind über die letzten Wochen an den Workouts gewachsen und noch stärker geworden. Sie erreichten Ergebnisse, von denen sie zu Beginn der Open noch nicht zu träumen wagten. Durch die Unterstützung der Coaches und den eigenen Trainingspartnern aus der BASIS, war es jedem möglich noch mehr aus sich rauszuholen. Wir, die Trainer, sind im Namen der BASIS CrossFit Karlsruhe unglaublich stolz auf die Leistungen unserer Athleten in den vergangenen Wochen und sagen Danke, dass Ihr so zahlreich dabei wart. Ihr habt die Open zu einer einmaligen Zeit in der BASIS gemacht!

Unser Dank gilt auch den vielen externen CrossFittern von @CrossFitOrtenberg, die uns besucht, mit uns geschwitzt und gelitten haben. Am Ende jedoch, zauberte das geschaffte Workout jedem wieder ein Lächeln auf das Gesicht. Ihr seid jederzeit herzlich Willkommen in der BASIS!

Aber nach den Open ist vor den Open! Wir freuen uns schon jetzt auf die nächsten CrossFit Open im Jahr 2018. Bis dahin wird das aktuelle Jahr aber noch mit vielen weiteren Highlights gefüllt sein, über die wir Dich über unseren BASIS CrossFit Karlsruhe Blog und unsere Facebook-Seite auf dem Laufenden halten werden! Also…stay tuned!

Nachfolgend zeigen wir Dir ein paar Aufnahmen aus den Heats des 17.5 WODs. Einen herzlichen Dank gilt Michael, Joe und Stefan für das festhalten fantastischer Momente in Bildern. Zeige Du uns mit einem „like bzw. Kommentar“, dass Dir die Bilder gefallen. Unterstütze die BASIS CrossFit Karlsruhe und unsere Athleten, indem Du diesen Beitrag teilst. – Danke!“