Movementkurs - BASIS Karlsruhe
20149
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-20149,cookies-not-set,qode-quick-links-1.0,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-11.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive

Der Movementkurs hilft Dir dabei Deinen aktiven Bewegungsumfang zu vergrößern, Deinen Bewegungsapparat ganzheitlich zu trainieren und Deinen Körper in allen möglichen Freiheitsgraden zu stabilisieren und zu kontrollieren.

 

Hierbei hilft klassisches strukturelles Mobility-Training und auch der neurozentrierte Ansatz. Durch den Movementkurs verbesserst Du Deine Bewegungsqualität, steigerst Deine Performance im Alltag und beim Sport und erhöhst Deine Leistungsfähigkeit!

 

„While stretching tissues may take years, changes in the nervous system are immediate“

Pavel Tsatsouline

Der Movementkurs behandelt jeden Monat einen anderen Schwerpunkt. Wir beginnen bei den Sprunggelenken, arbeiten uns über die Hüfte zur Wirbelsäule und der gesamten hinteren Kette nach oben zu den Schultern.

 

Der Kurs ist für Dich geeignet wenn Du:

 

– Deine Bewegungseffizienz verbessern möchtest

 

– an einer besseren Körperhaltung arbeiten willst

 

– Deine aktive Beweglichkeit vergrößern möchtest

 

– Dein Verletzungsrisiko verringern willst

 

– nach Verletzungen Sicherheit zurückgewinnen willst

 

– Hypomobil bist bzw. eine mangelnde Beweglichkeit in einzelnen Körperteilen hast

 

– Hypermobil bist bzw. übermäßige Beweglichkeit in einzelnen Körperteilen besitzt