Woche 2 bei den CrossFit Open 2015

Das haben wir doch schon einmal gesehen… Bei den Open ist es üblich, dass ein WOD aus dem vorherigen Jahr wiederholt wird. So auch dieses Jahr und so musste das 14.2 Workout dieses mal erneut absolviert werden.

Workout 15.2

For as long as possible:

From 0:00-3:00
2 rounds of:
10 overhead squats (43 / 30 kg)
10 chest-to-bar pull-ups

From 3:00-6:00
2 rounds of:
12 overhead squats (43 / 30 kg)
12 chest-to-bar pull-ups

From 6:00-9:00
2 rounds of:
14 overhead squats (43 / 30 kg)
14 chest-to-bar pull-ups

Etc., following same pattern

Auch letzten Samstag sind unsere Athleten angetreten um das WOD zu absolvieren. Es herrschte wieder eine super Stimmung, nicht zuletzt dank der Zuschauer, Coaches und Judges, die unsere Athleten bei den Wettkämpfen unterstützen und anfeuern.

 

Es ist toll zu sehen wie viele unserer BASIS Mitglieder sich der Herausforderung „OPEN“ stellen.

 

Denn genau darum geht es auch beim CrossFit. Sich messen und fordern und so permanent weiterzuentwickeln. Dieses Jahr ist zum ersten Mal möglich eine skalierte Variante der WOD’s zu wählen, so dass competition Athlethes aber auch CrossFit Beginner die Workouts absolvieren können. Denn auch das ist CrossFit. Workouts angepasst für jedes Level.