The Road to Regionals!

Die diesjährigen Rebook CrossFit Open sind vorüber. Nun folgen die Rebook CrossFit Regionals!

Vom 19. Mai bis zum 4. Juni 2017 finden diese statt!

Aber wer qualifiziert sich für die Regionals genau?

Die CrossFit Open stellen den Startschuss für die Qualifikation eines Athleten für die CrossFit Regionals und CrossFit Games dar.

Kurz zusammengefasst: Was sind die CrossFit Open?

Die CrossFit Open sind ein Wettkampf, bei dem über 5 Wochen hinweg jede Woche ein zu absolvierendes Workout (WOD) offiziell durch CrossFit Inc. veröffentlicht wird. Das Ziel jedes Athleten ist es die insgesamt fünf WODs bestmöglich zu absolvieren und durch das erreichte Gesamtergebnis (Score) sich einen Platz in den vorderen Rängen seiner Region zu sichern. Weniger als 1% aller CrossFit Open Teilnehmer qualifizieren sich dabei für die Regionals.

Der Score muss dabei entweder durch einen zertifizierten CrossFit Inc. Judge in einer CrossFit Box abgenommen werden oder der Athlet stellt CrossFit jedes Workout in Form eines Videos als Beweis zur Verfügung.

Wer kommt nach den CrossFit Open weiter?

Aus jeder Region qualifizieren sich nur die besten männlichen und weiblichen Athleten in der Einzeldivision und der Teamdivision. Die Anzahl der Qualifikationsplätze variieren dabei von Region zu Region:

  • 20 Männer, 20 Frauen, 15 Teams qualifizieren sich jeweils aus den USA und Kanada
  • 30 Männer, 30 Frauen, 20 Teams qualifizieren sich aus Australien und Europa
  • 10 Männer, 10 Frauen, 10 Teams qualifizieren sich aus Latein Amerika, Asien und Afrika

Insgesamt werden die Open in 17 Regionen unterteilt: Dabei wird die USA alleine in 10 und Kanada in 2 Regionen gegliedert.

  • Afrika, Asien & Australien
  • Kanada Ost & West
  • Europa, Latein Amerika
  • USA: Zentraler Osten, mittlerer Atlantik, Zentraler Norden, Nord-Ost, Nördliches & südliches Kalifornien, Nord-West, Zentraler Süden, Süd-Ost, Süd-West

 

credit: games.crossfit.com

Der letzte Schritt für die endgültige Qualifikation:

Qualifiziert sich ein Athlet in der Einzeldivision oder in der Teamdivision der CrossFit Open, so erhält dieser bzw. dieses eine EMail von CrossFit Inc. , bei dem die Athleten gebeten werden ein bestimmtes Open Workout zu absolvieren und dieses zu filmen. Dieser Schritt dient der Überprüfung der Leistung und zugleich der Überprüfung der Bewegungsstandards der einzelnen Übungen. Sind diese erfüllt, so erhält der Athlet bzw. das Team eine offizielle Einladung zu den CrossFit Regionals.

Welche Athleten sich endgültig dieses Jahr qualifiziert haben, erfahren wir nach der Überprüfung aller Videos durch die CrossFit Inc.. Dieser Prozess wird in den kommenden Tagen abgeschlossen sein, so dass spätestens Ende April alle für die Regionals qualifizierten Athleten auf CrossFit.com veröffentlicht werden!